88 Gedichte Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Die Sekunden danach
Author: Matthias Politycki
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455811744
Pages: 123
Year: 2013-07-22
View: 927
Read: 414
Der Dönermann und die Badeschlappenschönheit, die gesammelten Ratschläge befreundeter Damen und die Traurigkeit des Kleingedruckten: In den poetischen Welterkundungen von Politycki wird gesagt, besungen und beschimpft, worauf es wirklich ankommt im Leben, die großen Schicksalsschläge wie die verflixten Nichtigkeiten. Voller Wucht, Esprit und Eleganz, unerschrocken und direkt - so alltagsinnig wird derzeit selten gedichtet. Von der deftigen Büttenrede bis zum sublimen Parlando, hier ist unerschrocken in Rhythmus und Reim verwandelt, worauf es wirklich ankommt im Leben, die Liebe und der Tod, die großen Schicksalsschläge wie die verflixten Nichtigkeiten, bei denen sich am Ende alles in einem Schluck Rauch und Nebel verflüchtigt. Und das Schönste daran ist: Mit Politycki zwischen den Sekunden danach und denen davor zu verweilen, heißt immer auch, trotz allem Pathos angesichts der tagtäglichen Katastrophen nicht den Humor zu verlieren, der selbst die schwersten Verse plötzlich ganz leicht macht.
88 solche Gedichte
Author: Erich Reichl
Publisher: epubli
ISBN: 3737525196
Pages:
Year: 2015-01-05
View: 227
Read: 295
88 Gedichte zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken bereiten dem Leser einige vergnügliche Stunden. Da geht es um Liebe und Spaß, um Gruseliges und Witziges, um Besinnliches und Komisches. Immer hin und her. Da verhilft eine goldene Sicherheitsnadel einer alten Dame vom Adel doch noch zu einer gelungenen Opernaufführung. Sie erfahren, wie der Peter aus Wanna zur sexy Johanna steht und warum Karl der Große 18 Kinder von fünf verschiedenen Frauen hatte. Eine nicht ganz wahre Story handelt von der Liebe des Herzbuben aus dem Kartenspiel zur roten Zahnpastatube. Eine wahre Geschichte erzählt von der tapferen Schraube, der Erich Reichl sein Leben verdankt. Dann geht es um die Goldreserve der Bundesbank, aber auch um Fußball oder um den Lieblingssarg beim Verstecken spielen. Die 88 Gedichte sind durch einfache Zeichnungen und Fotos aufgelockert. Und der Autor streut immer wieder einige seiner neuesten Limericks ein. Von Zeit zu Zeit spricht er den Leser persönlich an und erklärt, wie es zu einem Gedicht kam, oder er gibt Tipps, wie er selbst etwas Gereimtes schreiben könnte. Jedenfalls wird er das eBook nicht so schnell wieder ausschalten. Und am Schluss gibt es noch eine kleine Zugabe wie im Konzert.
Jahreszeiten der Liebe
Author: Thomas Fröhling
Publisher:
ISBN: 3000332278
Pages: 95
Year: 2010
View: 988
Read: 382

Die lyrischen Gedichte Goethes nach ihrer metrischen Eigenart untersucht
Author: Margaret Graham Borthwick
Publisher:
ISBN:
Pages: 156
Year: 1917
View: 1233
Read: 350


In Gedanken ewig
Author: Manfred Alois Kreuzer
Publisher: Pro BUSINESS
ISBN: 3863864069
Pages: 88
Year: 2013-01-29
View: 805
Read: 893

Verlags-katalog
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1900
View: 388
Read: 252

The Penguin Companion to Classical Music
Author: Paul Griffiths
Publisher: Penguin UK
ISBN: 0141909765
Pages: 912
Year: 2004-10-07
View: 1290
Read: 838
This superbly authoratitive new work provides a comprehensive A-Z guide to some 1000 years of Western music. It explores in detail the lives and achievements of a vast range of composers, as well as looking at such key topics as music history (from medieval plainchant to contemporary minimalism), performers, theory and jargon. Throught Griffiths skilfully blends lightly worn scholarship with personal insight, whether examining the emotional colouring that different musical keys achieve or charting the rise and development of the symphony.
Jahrbuch für den Deutschen Buch-Kunst und Landkarten-Handel
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1853
View: 1284
Read: 311

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476039633
Pages:
Year:
View: 949
Read: 331

Zeitschriften Der Romantik
Author: Heinrich Hubert Houben, Oskar Franz Walzel
Publisher:
ISBN:
Pages: 20
Year: 1904
View: 1155
Read: 808

Gedichte 1812-1827. Kommentar
Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050052961
Pages: 586
Year: 1982-07-01
View: 1003
Read: 1210
Für die Heine-Säkularausgabe musste eine Entscheidung bezüglich der chronologischen Anordnung getroffen werden. Gewählt wurde eine Anordnung, die zusammengehörige Werkkomplexe, zum Beispiel die Prosateile der "Reisebilder" oder die "Lutezia", als selbständige Bandeinheiten begreift. Ähnlich wie Heine selbst in der Ausgabe seiner französischsprachigen Werke bestimmte, werden in der Säkularausgabe gleichzeitig entstandene Texte nach inhaltlicher Übereinstimmung zusammengefast, so das sich eine leicht zu überschauende Anordnung des Gesamtwerkes ergibt. Band 1 enthält die Gedichte von 1812-1827 mit "Buch der Lieder" und Einzelgedichten aus den Jahren 1812-1827.
Gedichten
Author: Frans Greenwood
Publisher:
ISBN:
Pages: 118
Year: 1719
View: 625
Read: 840

Allgemeines Repertorium der Literatur für die Jahre 1785 bis 1790
Author: Johann Samuel Ersch
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1793
View: 1100
Read: 1167

Bandonium '88
Author: Gina Bartholdy, Henri Clerval, Ute Eckenfelder, Zahid Farani Sheikh, Stephan Gertzen, Aldona Gustas, Günther W Hornberger, Merve Lowien, Martin Pohl, Jutta Rosenkranz, Erika Stöppler, Angelika Wiebach, Neue Gesellschaft für Literatur
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1988
View: 331
Read: 1309